April 2018

Wie besser Asset Management Beauty-Spieler profitieren kann

Ein durchschnittlicher 10% aller Vermögenswerte eines Unternehmens liegt brach, so dass proaktive Asset Management-Maßnahmen eine große Chance für Kosmetikhersteller darstellen.

Bridget Carey ist Projektmanager bei EquipNet, der weltweit umfassendsten Vermögensverwaltungsgesellschaft für Überschüsse. Carey erläutert, wie ein proaktives Asset Management Unternehmen dabei unterstützen kann, die globale Expansion zu finanzieren.

Unternehmen investieren Millionen in das Wachstum ihrer Unternehmen, um sicherzustellen, dass sie um jeden Preis den Weltmarkt erreichen.

Viele wissen jedoch nicht, wie proaktives Asset-Management dazu beitragen kann, diese Reise weniger zu belasten.

Proaktives Asset Management ist ein Begriff, der Folgendes umfasst:

• Ein zentrales Tracking-System, mit dem Benutzer unternehmensweit im Leerlauf befindliche und überschüssige Geräte nachverfolgen können
• Erfolgreiche Umverteilung von Ausrüstung in andere Einrichtungen innerhalb desselben Unternehmens
• Der Verkauf von Artikeln, die nicht mehr benötigt werden
• Entsorgen oder Verschrotten von Geräten, deren Lebensdauer abgelaufen ist

Die weltweite Nachfrage nach neuen und innovativen Produkten wächst in vielen Bereichen des verarbeitenden Gewerbes, darunter Schönheits- und Körperpflegeprodukte sowie in vielen Zuliefersektoren der Industrie.

Lesen Sie weiter CosmeticsBusiness.com

KontaktLauren Kolodny
AnredeMarketing Director
Telefon781-821-3482
E–Maillkolodny@equipnet.com