Februar 2018

Tipps zum Kauf von gebrauchten Laborgeräten bei Auktionen

online. Roger Gallo, CEO und Präsident von EquipNet (Canton, MA), erklärt, dass dies zeitlich festgelegte Ereignisse ohne Auktionator sind. Der Käufer kann zu jeder Zeit während der Auktion Gebote abgeben, die normalerweise zwischen acht und 24-Stunden dauern. Obwohl Live-Vor-Ort-Auktionen immer noch stattfinden, merkt er an, dass sie an Popularität verlieren.

Die Teilnehmer dieser Auktionen haben in der Regel mindestens eine Gemeinsamkeit: Sie suchen nach Wert. Laut Octavio Espinosa, Senior Director of Sales, Marketing und Operations bei BioSurplus (San Diego, CA), gibt es auf Auktionen „wirklich sehr gute Angebote“. "Der andere Vorteil ist, dass Auktionen ein hervorragender Ort für die Beschaffung von Teilen sein können", fügt er hinzu.

Die Ausrüstung von EquipNet-Auktionen stammt direkt von Endbenutzerunternehmen, die häufig Wartungsaufzeichnungen und eine dokumentierte Historie des Instruments sowie eine Historie des Serviceprotokolls enthalten, so Gallo. BioSurplus führt zwei Arten von Auktionen durch, sagt Reid Hjalmarson, Marketingdirektor des Unternehmens. Es gibt Ausverkaufsauktionen für das eigene Inventar, bei denen Kunden Angebote sowohl für Funktionsgeräte als auch für Teile finden können, die explizit als "für Teile" beworben werden. Außerdem gibt es Liquidationsauktionen für Funktionslabore. „Dort erhalten Kunden wirklich unglaubliche Angebote für wirklich hochwertige Geräte, von denen sie wissen, dass sie aus einem professionellen Arbeitslabor kommen“, sagt er.

Lesen Sie weiter LabManager.com

KontaktLauren Kolodny
AnredeMarketing Director
Telefon+781-821-3482
E–Maillkolodny@equipnet.com