Biotechnologie-Kunde: Nordamerika

Der Kunde

Ein in Vancouver ansässiges Biotechnologieunternehmen, das Augenprodukte zur Behandlung von erblichen Netzhauterkrankungen entwickelt. Die innovativen Produkte des Unternehmens werden an medizinische Fachkräfte und Patienten weltweit vertrieben.

Die Herausforderung

Es wurde beschlossen, dass das Unternehmen des Kunden seine Belegschaft um 68% reduzieren muss, da der Umsatz eines umsatzstärksten Produkts stetig sinkt. Aufgrund des starken Abbaus des Unternehmens wurde auch beschlossen, das Werk in Menlo Park, CA, zu schließen.

In dem Bestreben, die Betriebskosten so schnell wie möglich zu senken, hat der Kunde EquipNet zur Entsorgung der neuen überschüssigen Geräte aus Menlo Park und Vancouver herangezogen. EquipNet musste schnell handeln, um die Anforderungen des Kunden zu erfüllen, da die Ressourcen an beiden Standorten gelöscht und die Kosten so schnell wie möglich erstattet werden mussten.

Aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein Projekt mit mehreren Einrichtungen handelte, wurde sowohl vom Ressourcen- als auch vom Haushaltsgesichtspunkt eine weitere Schwierigkeitsstufe hinzugefügt.

Die Lösung

Da EquipNet nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung stand, um die überschüssigen Vermögenswerte aus beiden Einrichtungen zu entfernen, wurde entschieden, dass die Sendung die beste Option ist. EquipNet sorgte für die Verpackung und den Versand der Geräte vom Standort Menlo Park zum EquipNet-Lager in Canton, MA. Sobald die Ausrüstung in Canton angekommen war, erstellte das EquipNet-Team von Ausrüstungsspezialisten Listen für die Vermögenswerte und wir fingen an, die höherwertigen Artikel auf unserem Online-MarketPlace zu bewerben. Die niedrig bewerteten Artikel wurden durch unser monatliches Online-Labor gefiltert
Auktionen.

Um die Kosten für den Kunden zu senken, lagerte EquipNet ein Lager in Kanada aus, in dem die Geräte direkt von Vancouver aus verkauft werden konnten. Dies war eine weitaus kostengünstigere Option als der Versand der Ausrüstung über die US-Grenze. Sobald die Lieferung eingetroffen war, setzte EquipNet einen Ausrüstungsspezialisten im Lager ein, um jeden Artikel ordnungsgemäß zu inventarisieren. Auch hier wurden die höher bewerteten Assets auf dem MarketPlace gelistet und die niedriger bewerteten Elemente durch eine Reihe von Online-Laborauktionen von EquipNet gefiltert.

Das Ergebnis

EquipNet war in der Lage, das Werk in Menlo Park, CA, vor dem Datum seiner Schließung zu räumen und den Standort Vancouver rechtzeitig von allen überschüssigen Vermögenswerten zu befreien, um die Betriebskosten zu senken. Nach etwa einem Jahr war EquipNet in der Lage, alle Geräte an beiden Standorten sowohl über den Marktplatz als auch über Auktionen vollständig zu verkaufen.

Nach Abschluss des Projekts erzielte EquipNet für den Kunden einen Verkaufserlös von 364,000 US-Dollar
200-Überschussvermögen.

Dieses Unternehmen war zufrieden mit dem begrenzten Arbeitsaufwand und der schlüsselfertigen Lösung, die EquipNet für sie bereitstellte. Bei der Veröffentlichung einer Umfrage am Ende des Projekts gab der Kunde an, dass er die Dienste von EquipNet sehr wahrscheinlich weiterempfehlen würde.

Höhepunkte
Anzahl der Assets
200

Ausstattungsart
Biopharmaceutical

Unsere Services
Standortschließungsmanagement Projektmanagement
Globale Sendung
Managed Pricing
Auktionen
Logistics
Ausrüstungsspezialisten

Verkaufsergebnis
$ 364,000
100% Sell-Through

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren?

Kontaktieren Sie uns heute